• 1
  • 2
  • 3

Impressum


 

Angaben gemäß § 5 TMG

Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Köln-Weidenpesch
Zietenstr. 2
50737 Köln-Weidenpesch

Vertreten durch:
Bettina Houben
Dr. med. Elif Zervoulakos

Kontakt

Telefon: +49 (0) 221 – 74 15 40
Telefax: +49 (0) 221 – 740 49 78
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufsichtsbehörde

Ärztekammer Nordrhein
Tersteegenstr. 9
40474 Düsseldorf

https://www.aekno.de/

Berufsbezeichnung und berufsrechtliche Regelungen

Berufsbezeichnung: Ärztinnen für Allgemeinmedizin
Zuständige Kammer: Ärztekammer Nordrhein, Tersteegenstr. 9, 40474 Düsseldorf
Verliehen in: Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:
Regelungen einsehbar unter: https://www.aekno.de/

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Name und Sitz des Versicherers:
HDI Versicherungs-AG
30650 Hannover

EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Web-Design:
RMV-InternetAgentur
Brandenburg 17
56856 Zell/Mosel
Tel. +49 (0) 65 42 - 51 51
Fax +49 (0) 65 42 - 6 11 58
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.rmv-intag.de

AKTUELLE INFO


Grippeimpfung in unserer Hausarztpraxis

Auch in diesem Jahr führen wir wieder Grippeimpfungen in unserer Praxis durch.

Die Impfung gegen die saisonale Grippe schützt insbesondere vor schweren Erkrankungsverläufen.

Die STIKO empfiehlt die Grippeimpfungen für folgende Personengruppen:

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Impfen/Influenza/faq_ges.html

Neu ist, dass die STIKO für Personen ab 60 Jahren die jährliche Influenza-Impfung im Herbst mit einem inaktivierten quadrivalenten Hochdosis-Impfstoff (mit jeweils aktueller von der WHO empfohlener Antigenkombination) empfiehlt (aufgrund einer geringfügigen, aber signifikanten Überlegenheit der Impfeffektivität (Epid Bull 1/2021).

Nachdem in der vergangenen Grippesaison kaum Influenza-Infektionen registriert wurden, sicher bedingt durch die umfangreichen Schutzmaßnahmen- Mundschutz, Abstand, Hygiene, Lüften, Lockdown-Situationen- gegen die COViD-Infektion, wird für die kommende Saison ein hohes Aufkommen an Infektionen erwartet.

Bitte sprechen Sie, auch gerne kurzfristig, einen Termin zur Grippeimpfung ab.

Eine Terminabsprache ist weiterhin notwendig, damit die erforderlichen Abstandsregeln eingehalten werden können.

Kontaktieren Sie uns bitte ausschließlich über den Anrufbeantworter oder mit einer E-Mail.

 
Covid 19 Impfung in unserer Hausarztpraxis:                                                        
 
Nach dem Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz vom 2.8.2021 soll ab 1. September 2021 bestimmten vulnerablen Gruppen ein Impfangebot für eine Auffrischungsimpfung gemacht werden.
Diese sog. vulnerablen Gruppen
– Menschen, die aufgrund ihres hohen Alters oder bestehender Erkrankungen, anfälliger sind, zu erkranken- beziehen sich auf - Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- oder Pflegeeinrichtungen,
- pflegebedürftige Menschen im eigenen Haushalt,
- Über 80-jährige,
- immungeschwächte und/oder Menschen mit einer immunsuppressiven Therapie,
- alle, die in der ersten Impfserie mit einem Vektorimpfstoff (AstraZeneca,Johnson&Johnson)geimpft wurden.
 
In jedem Falle muss der Abschluss der ersten Impfserie mindestens 6 Monate zurückliegen (Ausnahme: Johnson&Johnson (4 Wochen)). Da weiterhin die Bestellungen der Impfdosen über die Apotheken erfolgen und nur mit einem Vorlauf zu organisieren sind, bitten wir Sie um eine Terminabsprache. Bitte kontaktieren Sie uns ausschließlich per E-Mail oder per Anrufbeantworter. Wenn Sie einen Impftermin vereinbaren wollen, geben Sie bitte Ihr Anliegen, Ihren vollen Namen mit Geburtsdatum und Ihre Kontaktdaten an, wir werden uns dann zeitnah bei Ihnen melden.
 
Selbstverständlich führen wir auch weiterhin Erst – und Zweitimpfungen gegen SARS-CoV-2durch. Hier bitten wir Sie ebenfalls um eine Terminabsprache.

Die aktuelle Empfehlung der STIKO – Ständige Impfkommission beim RKI – Robert Koch Institut – empfiehlt seit Anfang Juli 2021 ein heterologes Impfschema. Das bedeutet, dass nach erfolgter Erstimpfung mit dem Vakzin Vaxzevria (Astra Zeneca) frühestens nach 4 Wochen mit einem mRNA-Vakzin, z.B. Comirnaty (BionTech/Pfizer) oder Spikevax (Moderna) die zweite Impfung erfolgen soll.

Damit wir auch weiterhin für die Behandlung der akuten und chronischen Erkrankungen unserer Patientinnen und Patienten im gewohnten und erforderlichen Maße zur Verfügung stehen können, bitten wir Sie, von telefonischen Anfragen bezüglich Impfterminen abzusehen.

Bitte kontaktieren Sie uns ausschließlich per E-Mail oder per Anrufbeantworter. Bitte geben Sie Ihr Anliegen, Ihren vollen Namen mit Geburtsdatum und Ihre Kontaktdaten an, wir werden uns dann zeitnah bei Ihnen melden.

 

Hier finden Sie den erforderlichen Anamnese – und Aufklärungsbogen.

mRNA - Impfstoff (BionTec/Pfizer oder Moderna:                                                                  

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

Bitte lesen sie sich diese aufmerksam durch und bringen Sie die Bögen bitte ausgedruckt, ausgefüllt und unterschrieben zum dann vereinbarten Impftermin mit.
 
Kommen Sie bitte nicht ohne Absprache in unsere Praxis – zu Ihrem Schutz, aber auch zu unserem Schutz. Nur nach Absprache können wir den Praxisablauf unter Beachtung und Sicherstellung der Abstands- und Hygieneregeln organisieren.

Bitte melden Sie sich in jedem Falle, insbesondere aber wenn Sie Erkältungssymptome wie Husten, Schnupfen, Hals- und Kopfschmerzen oder Fieber haben, aber auch Durchfall und/oder Erbrechen telefonisch in unserer Praxis.

Vielen Dank.

Ihr Praxisteam

 
Ein hoffnungsvoller Jahresabschluss 2020 mit unserer Corona-Impfaktion an Silvester. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes, gesundes neues Jahr!

IMG_5144.jpg